Stadtkind

Hannover-Magazin

Alle Termine in und um Hannover auf einen Klick | Musik Party Konzert Theater Kinder Kino

Theater

Amerikalinie

Samstag, 24. September 2022
Sonntag, 25. September 2022
Eisenbahntheater über Auswanderung: Vor 150 Jahren wurde die Eisenbahnlinie zwischen Berlin und den Nordseehäfen eingeweiht. Personenzüge rollten auf dieser Strecke jahrzehntelang aus den östlichen Provinzen und den Nachbarländern zum Columbusbahnhof von Bremerhaven, von wo aus Hunderttausende von Auswanderern in die neue Welt aufbrachen. Im Volksmund wurde diese Eisenbahnstrecke deshalb auch Amerikalinie genannt. Für die Entwicklung des Stücks hat der Autor und Regisseur Jens-Erwin Siemssen mit Angehörigen von Auswanderinnen und Auswanderern gesprochen und ihre Geschichten und Erinnerungen zu einem Theatertext verdichtet. Gespielt wird in sieben Güterwaggons, die Theatergäste gehen in kleinen Gruppen von Waggon zu Waggon und sind dabei mittendrin im Geschehen. Der Treffpunkt liegt am Friedensreich-Hundertwasser-Platz.
Für die Vorstellungen in Uelzen sucht das Theater auch noch Mitwirkende, die Interesse haben, bei zwei Szenen mitzuwirken und in einem kleinen Chor mitzusingen. Anmeldung unter Tel. 0177 5998610 oder per E-Mail an marski@das-letzte-kleinod.de.
Friedensreich-Hundertwasser-Platz 1
29525 Uelzen
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11