Stadtkind

Hannover-Magazin

Alle Termine in und um Hannover auf einen Klick | Musik Party Konzert Theater Kinder Kino

Literatur

Arnon Grünberg: Besetzte Gebiete

Donnerstag, 1. Juli 2021 - 17:30
Donnerstag, 1. Juli 2021 - 19:30
Der fünfzehnte Roman des niederländischen Bestsellerautors Arnon Grünberg wird von Kritik und Publikum als Höhepunkt seines schon vielfach preisgekrönten Werkes gefeiert. Es ist ein schockierender und humorvoller Roman über einen „unmenschlich guten“ Psychiater. Wegen einer fehlgelaufenen Liebesgeschichte und falschen Anschuldigungen verliert Otto Kadoke seine Approbation als Psychiater in Amsterdam. Vor dem Nichts stehend, beschließt er, die Einladung seiner Verwandten Anat, einer fanatischen Zionistin, ins Westjordanland anzunehmen. Als der überzeugte Atheist und Anti-Zionist dort ankommt, muss er sich der Etikette halber zunächst als Anats Verlobter ausgeben, verliebt sich aber schließlich ernsthaft in sie. Sie willigt jedoch nur ein, ihn zu heiraten, wenn die beiden eine gottgefällige Ehe – das heißt mit vielen Kindern – führen, um das Heilige Land zu bevölkern und den Holocaust wettzumachen. Auf Kadoke warten viele Prüfungen. Eintritt 10 Euro, ermäßigt 5 Euro. Geplant sind Präsenzveranstaltungen, in den meisten Fällen in jeweils zwei einstündigen Slots am selben Abend. Die Veranstaltungsslots sind inhaltlich nicht identisch und können einzeln oder zusammen gebucht werden. Über die Vorverkaufsmodalitäten informiert das Team rechtzeitig unter www.literaturhaus-hannover.de. Falls weiterhin nicht ins Haus eingeladen werden darf, finden sich die Veranstaltungen im Juni und Juli allesamt zum kostenlosen Abruf in der Mediathek unter www.literaturhaus-hannover.de/tv.
Foto: Bettina Fuê
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
28
29
30
1
2
3
4