Stadtkind

Hannover-Magazin

Alle Termine in und um Hannover auf einen Klick | Musik Party Konzert Theater Kinder Kino

Theater

Dialoge der Karmelitinnen

Samstag, 8. Oktober 2022 - 19:30
Freitag, 14. Oktober 2022 - 19:30
Mittwoch, 26. Oktober 2022 - 19:30
Donnerstag, 10. November 2022 - 19:30
Sonntag, 13. November 2022 - 18:30
Francis Poulencs Oper in drei Akten nach dem gleichnamigen Drama von Georges Bernanos und der Novelle „Die Letzte am Schafott“ von Gertrud von le Fort ist nochmals in der Inszenierung von Dietrich Hilsdorf von 2018 zu sehen. Hilsdorf liest zwischen den Zeilen des Märtyrerinnen-Dramas und mehrere Zeitschichten sind gleichzeitig zu erleben: die Französische Revolution, die von außen auf das Geschehen einwirkt, die Zeit des aufkeimenden Faschismus Anfang der 1930er-Jahre und im opulent-klaustrophoben Bühnenbild die Optik der 1950er-Jahre, korrespondierend mit der filmreifen Musik Poulencs. Eintritt 21-69 Euro, ermäßigt ab 5 Euro.
Vor dem Hintergrund der letzten blutigen Monate der Französischen Revolution spielt die wahre Geschichte von 18 Nonnen, die Francis Poulenc 1956 auf die Bühne brachte. Seine Oper ist ein packendes Psychodrama: Die junge Blanche de la Force hofft, ihre Lebensangst im Kloster zu überwinden. Doch in den geschützten Raum des Ordens bricht die historische Realität ein: Das Kloster wird durch die Revolutionsgarden aufgelöst, die Nonnen werden verhaftet. Blanche flieht, um am Ende doch aus freiem Entschluss zusammen mit ihnen das Schafott zu besteigen. Foto: Tim Müller
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
27
28
1
2
3
4
5