Stadtkind

Hannover-Magazin

Alle Termine in und um Hannover auf einen Klick | Musik Party Konzert Theater Kinder Kino

Klassik

Duo Expressionen – Hommage à György Kurtág

Sonntag, 27. Juni 2021 - 11:15
Cornelia Samuelis, Sopran und Martin Dehning, Violine mit György Kurtág: Kafka-Fragmente und Werke von Brahms, Samuelis und Cronenbrook (UA). Im Mittelpunkt stehen György Kurtágs Kafka-Fragmente op. 24 für Sopran und Violine, komponiert 1987. Dieses einzigartige und hochkomplexe Werk besteht aus 40 Miniaturen, denen fragmentarische Texte von Franz Kafka zugrunde liegen – kurze Ausschnitte aus Tagebüchern, Aphorismen, Notizen. Kafkas existenzielle, aber auch ironisch-humorvolle Gedankenblitze setzt Kurtág um in extrem ausdrucksstarke Musik, mit lyrischem und höchst expressivem Gesang (auch Sprechen und Sprechgesang), umspielt, verstärkt oder konterkariert durch vielgestaltiges und virtuoses Geigenspiel. In diesem Programm erklingen 20 dieser äußerst reduzierten und prägnanten Fragmente, unterbrochen durch mit ihnen assoziativ verbundene Werke von Brahms, Samuelis und Cage bis hin zu einer Uraufführung von Jan Croonenbroeck über einen mittelalterlichen Mariengesang von Perotin. Einigen Miniaturen werden kurze Texte verschiedenster berühmter Autor*innen gegenübergestellt, welche ihre ganz eigenen Lichter auf die Gedankenwelt der Kafka-Fragmente werfen. Eintritt 20 Euro, Karten unter www.nomos-quartett.de/de/kartenshop und an der Konzertkasse.
Kurt-Schwitters-Platz
30169 Hannover
0511 16843875
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10