Stadtkind

Hannover-Magazin

Alle Termine in und um Hannover auf einen Klick | Musik Party Konzert Theater Kinder Kino

Wissen

Herrenhausen Late: Vom Ohren steif halten und Lauscher aufsperren ‒ Kann unser Gehör repariert werden und wie kann man es nachhaltig vor Verletzungen schützen?

Dienstag, 4. Mai 2021 - 20:30
Eine zentrale Frage für die Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen, welche die Ohren erforschen, ist die (Wieder)Herstellung des Hörens. Sie untersuchen Möglichkeiten, das Gehör vor Schäden zu bewahren und bei bereits eingetretenen Störungen zu regenerieren. Darüber hinaus sollen Hörsysteme technisch besser, optisch attraktiver und in der Handhabung performanter gestaltet werden. An der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) arbeiten dazu Experten und Expertinnen aus unterschiedlichen Disziplinen im Exzellenzcluster Hearing4all zusammen, um allen Menschen (wieder) Gehör zu verschaffen. In ihrem Vortrag erläutern Prof. Dr. Thomas Lenarz, Direktor der HNO-Klinik und des Deutschen HörZentrums (DHZ) an der MHH, und Prof. Dr. Andreas Büchner als wissenschaftlicher Leiter im DHZ die neuesten Erkenntnisse und Therapiemöglichkeiten von Hörstörungen in all ihren Ausprägungen. Die Veranstaltung findet digital statt, der Livestream ist über folgenden Link erreichbar: https://www.volkswagenstiftung.de/livestream.
Eintritt frei
Herrenhäuser Straße 5
30419 Hannover
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
31
1
2
3
4
5
6