Festkonzert
Beim Festkonzert ist das Programm gewohnt hochkarätig: Die litauische Sängerin Asmik Grigorian, eine der begehrtesten Sopranistinnen, bringt ihre Lieblingspartien mit: Tatjana aus „Eugen Onegin", „Rusalka" und „Madame Butterfly". Ab 11 Uhr werden im Opernhaus zudem Ausschnitte aus dem neuen Spielzeitprogramm erklingen. Foto: T. Kolesnikov
1