Johannes Motschmann Trio
Elektronische Musik mit Originalinstrumenten so auf die Bühne zu bringen, dass alle Sounds live generiert werden, ist das Konzept des Berliner Komponisten und Elektronik-Künstlers Johannes Motschmann. Mit analogen Synthesizern, E-Pianos und einem komplexen Multipercussion-Setup reisen Motschmann, Boris Bolles und David Panzl an und spielen ihren Retro-Sound mit Instrumenten aus den 1970er- und 1980er- Jahren am 24. Januar im Schloss Landestrost. Wer Lust hat, dabei zu sein, schreibt eine Mail an gewinnen@stadtkind-hannover.de – wir verlosen 2x2 Gästelistenplätze!
Ruby Tuesday: Transmitter
Wenn’s wummst und wummert, flackert und flimmert, wenn geschwitzt und getanzt wird, dann schickt mit ziemlicher Sicherheit das Electro-Rock-Trio Transmitter seine Mixtur aus Beats, Bass und Visualshow durch die Boxen und über die Screens. Ab 21 Uhr ist das ununterbrochen tourende Sound-Gewitter im Café Glocksee.
1
2