Stadtkind

Hannover-Magazin

Alle Termine in und um Hannover auf einen Klick | Musik Party Konzert Theater Kinder Kino

Kunst

Gerhard Marcks – Bronzen

Freitag, 12. Mai 2023 - 10:00
Samstag, 13. Mai 2023 - 11:00
Dienstag, 16. Mai 2023 - 10:00
Mittwoch, 17. Mai 2023 - 10:00
Donnerstag, 18. Mai 2023 - 10:00
Freitag, 19. Mai 2023 - 10:00
Samstag, 20. Mai 2023 - 11:00
Dienstag, 23. Mai 2023 - 10:00
Mittwoch, 24. Mai 2023 - 10:00
Donnerstag, 25. Mai 2023 - 10:00
Freitag, 26. Mai 2023 - 10:00
Samstag, 27. Mai 2023 - 11:00
Dienstag, 30. Mai 2023 - 10:00
Mittwoch, 31. Mai 2023 - 10:00
Donnerstag, 1. Juni 2023 - 10:00
Freitag, 2. Juni 2023 - 10:00
Samstag, 3. Juni 2023 - 11:00
Dienstag, 6. Juni 2023 - 10:00
Mittwoch, 7. Juni 2023 - 10:00
Donnerstag, 8. Juni 2023 - 10:00
Freitag, 9. Juni 2023 - 10:00
Samstag, 10. Juni 2023 - 11:00
Gerhard Marcks, 1889 in Berlin geboren, gilt als autodidaktischer Bildhauer, arbeitete erstmals ab 1907 unter Anleitung von den Künstlern August Gaul und Georg Kolbe und ging 1908 eine Werkststtgemeinschaft mit Richard Scheibe ein. 1914/15 baute er nach dem Entwurf von Walter Gropius Steinreliefs für den Eingang der Maschinenhalle der Deutschen Wekbundausstellungin Köln, der ihn 1919 als Meister an das staatliche Bauhaus in Weimar berufen hatte. Hier wurde er künstlerischer Leiter der keramischen Werkstatt. Ende der 20er-Jahre zählte Marcks zu den renommierten Bildhauern in Deutschland. Seine Kunst wurde von den Nationalsozialisten im zweiten Weltkrieg abgelehnt, sein Atelier 1943 zerstört. Nach dem Krieg erhielt Marcks eine Professur an der Landeskunstschule in Hamburg sowie zahlreiche Monumentalaufträge. Seit 1955 war er Mitglied der Berliner Akademie der Künste. 1969 wurde in Bremen die Gerhard-Marcks-Stiftung gegründet. Die Ausstellung zeigt die Kunstwerke Marcks.
Königstr. 50
30175 Hannover
0511 342006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
26
27
28
29
1
2
3