Stadtkind

Hannover-Magazin

Alle Termine in und um Hannover auf einen Klick | Musik Party Konzert Theater Kinder Kino

Kunst

Guantánamo: Ein Name – zwei Gesichter

Freitag, 14. April 2023 - 19:00
Montag, 17. April 2023 - 10:00
Dienstag, 18. April 2023 - 10:00
Mittwoch, 19. April 2023 - 10:00
Donnerstag, 20. April 2023 - 10:00
Freitag, 21. April 2023 - 10:00
Montag, 24. April 2023 - 10:00
Dienstag, 25. April 2023 - 10:00
Mittwoch, 26. April 2023 - 10:00
Donnerstag, 27. April 2023 - 10:00
Freitag, 28. April 2023 - 10:00
Montag, 1. Mai 2023 - 10:00
Dienstag, 2. Mai 2023 - 10:00
Mittwoch, 3. Mai 2023 - 10:00
Donnerstag, 4. Mai 2023 - 10:00
Freitag, 5. Mai 2023 - 10:00
Montag, 8. Mai 2023 - 10:00
Dienstag, 9. Mai 2023 - 10:00
Mittwoch, 10. Mai 2023 - 10:00
Donnerstag, 11. Mai 2023 - 10:00
Freitag, 12. Mai 2023 - 10:00
Montag, 15. Mai 2023 - 10:00
Dienstag, 16. Mai 2023 - 10:00
Mittwoch, 17. Mai 2023 - 10:00
Donnerstag, 18. Mai 2023 - 10:00
Freitag, 19. Mai 2023 - 10:00
Montag, 22. Mai 2023 - 10:00
Dienstag, 23. Mai 2023 - 10:00
Mittwoch, 24. Mai 2023 - 10:00
Donnerstag, 25. Mai 2023 - 10:00
Freitag, 26. Mai 2023 - 10:00
Montag, 29. Mai 2023 - 10:00
Dienstag, 30. Mai 2023 - 10:00
Mittwoch, 31. Mai 2023 - 10:00
Fotoausstellung von Heinz-Werner Reichenbach: Es werden Bilder gezeigt, die den Kontrast zwischen dem normalen Leben in der Stadt Guantánamo auf der einen Seite und die Menschenrechtsverletzungen in dem US-Militärgefängnis in Guantanamo-Bay auf der anderen Seite deutlich machen. Heinz-Werner Reichenbach bereiste mehrfach die östlichste Provinz Kubas und dort jeweils die StadtGuantánamo. Der Name löst hierzulande vor allem die Assoziation zum rechtsfreien Raum des US-amerikanischen Gefangenenlagers in der Militärbasis aus. Auf seinen Reisen hat Heinz-Werner Reichenbach die Schönheit dieses Landstrichs und die ansteckende Fröhlichkeit seiner Menschen fotografisch festgehalten. Die Informationen zum US-Gefängnis stammen aus öffentlich zugänglichen Medien. Nur ausgewählte Journalist*innen durften diesen Ort aufsuchen, sie konnten zwar Aufnahmen machen, aber nur in bestimmten Bereichen war das Fotografieren erlaubt. Zur Ausstellungseröffnung am 14.04. wird es einen Vortrag und außerdem ein Video mit Tanzszenen aus der Stadt Guantánamo geben.
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
29
30
31
1
2
3
4